Ihr Diesel ist nichts mehr wert?

Kommen Sie jetzt aus der Dieselfalle
Kostenloser Test
ohne Risiko
von Experten geprüft
Schritt 1 von 3
(*= Pflichtfelder)

Ihr Diesel ist nichts mehr wert?

Kommen Sie jetzt aus der Dieselfalle
Erfahrungen & Bewertungen zu budgetadvising UG
Schritt 1 von 3
(*= Pflichtfelder)
arrow222
Einfach & schnell
Ohne Aufwand & Risiko
Rein erfolgsbasiert
Von Top-Experten geprüft

Häufige Fragen und Antworten zum Recht im Diesel-Skandal:

Der VW-Konzern hatte mittels einer sogenannten „Schummel-Software“ das Prüfergebnis von Diesel-Fahrzeugen derart manipuliert, dass der Eindruck entstanden ist, die Abgasnorm sei eingehalten worden. Auch andere Automobil-Hersteller haben es mit der Abgasprüfung nicht so genau genommen und nicht genau getestet. Tatsächlich ist der CO2-Ausstoß vieler Diesel-Fahrzeuge deutlich höher als angegeben. Die Folge: Ihr angeblich sauberer Diesel entpuppt sich als CO2-Schleuder, der Wert Ihres Fahrzeugs sinkt rapide und Sie werden mit Fahrverboten und sogar Stilllegung bedroht. Ein Skandal! Aber was können Sie tun? KOSTENINSPEKTOR hilft Ihnen die wichtigsten Fragen zu klären und Ihre Ansprüche durchzusetzen.

Ist mein Auto vom Dieselskandal betroffen?

Wer ein manipuliertes Fahrzeug mit Dieselmotor vor dem 22.09.2015 erworben / bestellt hatte, wurden von Volkswagen bzw. Daimler vermutlich nicht korrekt über die Fahrzeugmerkmale informiert. Aktuell gibt es betroffene Fahrzeuge von VW, Seat, Audi, Skoda, Porsche und Mercedes Benz. Ob Ihr Auto dazugehört, können Sie ganz einfach mit unserem kostenlosen Schnellcheck herausfinden. Gehen Sie daher kein Risiko ein und prüfen Sie unverbindlich, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist.

Wie kann KOSTENINSPEKTOR mir im Dieselskandal helfen?

Gemeinsam mit unseren Spezialanwälten begleiten wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte im Diesel-Abgasskandal. Von der Prüfung Ihrer Fahrzeugdaten bis zur Abwicklung der Klage gegen den Fahrzeughersteller sind wir für Sie da. Wir informieren Sie regelmäßig über den Status Ihrer Klage. Sie müssen dafür selbst nicht aktiv werden.

Wie hoch ist mein Risiko bei der Durchsetzung meiner Rechte und was hat KOSTENINSPEKTOR davon?

Alle Kosten, wie z. B. für die Einschaltung von Dienstleistern und Rechtsanwälten, werden in jedem Fall von KOSTENINSPEKTOR übernommen. Wird für Sie eine Rückzahlung / Erfolg erreicht, erhält KOSTENINSPEKTOR – in Abhängigkeit vom gewählten Umsetzungsmodell – eine Beteiligung am erzielten Mehrertrag. Dies bedeutet für Sie, dass Sie egal wie die Prüfung oder der Rechtsstreit ausfällt, nie ein Kostenrisiko tragen.

Kann ich auch ohne Rechtschutzversicherung eine Klage einreichen?

Ja, Sie können auch ohne Rechtschutzversicherung eine Klage im Dieselskandal einreichen. KOSTENINSPEKTOR arbeitet auf Erfolgsbasis. Sie bezahlen daher nur, wenn wir einen Erfolg für Sie erzielen. Da die Rechtsschutzversicherung einen Teil des Anwalts- und Prozesskostenrisikos übernimmt, haben wir ein geringeres Risiko. Und damit wird unsere Erfolgsbeteiligung deutlich geringer.

Gibt es Fristen im Abgasskandal zu beachten?

Ende 2019 und auch noch in 2020 droht die Verjährung Ihrer Ansprüche, d.h. diese entfallen. Dies wissen auch die Hersteller, die daher auf Zeit spielen. Unser Tipp: Klagen Sie Ihre Einsprüche so schnell wie möglich ein. Die Gerichte sind bemüht, die Ansprüche gegenüber der VW-Gruppe und anderen Herstellern zeitnah final zu klären. Je früher Sie aktiv werden, umso höher ist ihre Chance auf hohen Schadenersatz. Das Expertenteam von KOSTENINSPEKTOR steht Ihnen zur Seite!

Sollte ich meinen Diesel nicht einfach verkaufen?

Nur wenn Sie Verluste in Kauf nehmen wollen: Im Hinblick auf (weitere) geplante Dieselfahrverbote und dem Wertverlust betroffener Fahrzeuge, sind die zu erwartenden Erlöse aus einem Verkauf eher gering einzuschätzen. Daher ist eine Rückabwicklung des Fahrzeugkaufs die finanziell attraktivste Variante, die wir rechtlich natürlich gerne durch unsere Fachanwälte begleiten lassen.

Expertenmeinung zum Thema:

Ihr Recht mit uns zu Geld machen

Kreditoptimierung
Kreditwiderruf
Wir unterstützen Sie!

Darlehen und Kredite sind so günstig wie nie. Manche Bankhäuser bieten sogar Negativzinsen. Und Sie? Sie ärgern sich, weil Sie noch an einem älteren Darlehen, zum Beispiel für die Baufinanzierung, zu knabbern haben und jeden Monat eine hohe Zinsbelastung auf Sie zukommt.

Mehr Informationen
Lebensversicherung
Kreditvergleich
Verschenken Sie kein Geld mehr!

Konditionen bei der Kreditvergabe sind höchst unterschiedlich. Gebühren, Laufzeiten, Zinshöhe, effektiver Jahreszins, die Möglichkeit auch mal eine Rate auszusetzen, all dies muss beachtet werden.

Mehr Informationen
strom-und-gas-vergleichen
Strom & Gas
Werfen Sie das Geld zum Fenster hinaus?

In den Folgejahren bekommt der Kunde stets direkt per Briefpost einen Umstellungsvorschlag, wenn ein anderer Anbieter günstiger sein sollte. Darüber sollte der Kunde im ersten Gespräch informiert werden.

Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung